Spam wurde blockiert

Gute zwei Wochen sind nun seit dem Start meines Projekts Milcheuter vergangen. Ich könnte sicher noch intensiver mit der Stimulation meiner Euter vorgehen, aber das ist mir einfach zu anstrengend. Ich bin noch nicht so fit, wie ich mir das wünschen würde, aber ich nehme es halt so hin. Ich reiße mir auch kein Bein mehr aus, wenn etwas langsamer geht. Ich bin um einiges gelassener geworden, es ist wie es ist und alles braucht seine Zeit.

Ich bin super motiviert und freue mich, dass meine Euter überhaupt schon so schnell darauf reagieren. Immer das Positive sehen, denn es könnte ja auch schlechter laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.