Spam wurde blockiert

Die zweite Nacht mit den Geräten auf meinen Eutern habe ich nun auch hinter mir und ich bin mehr denn je, von diesen Dingern begeistert. Wenn ich im Bett liege, schalte ich nochmal ein und lasse mich in den Schaf massieren. Der Wecker geht um 3 Uhr und ich schalte die Geräte so im Halbschlaf nur kurz ein und schon kann ich weiter schlafen. Vor dem Aufstehen genieße ich auch erstmal noch eine Eutermassage und besser kann der Tag gar nicht beginnen.

Ich trage diese kleinen TENS/EMS Geräte fast dauerhaft auf meinen Brüsten und die Dinger machen echt süchtig. Es fühlt sich einfach nur geil an und ich würde sie am liebsten in Dauerschleife laufen lassen. Ich empfinde diese Stimulatation auch irgendwie viel intensiver als das Pumpen und dadurch, dass man die Dinger auch wirklich gut den ganzen Tag auf den Brüsten lassen kann, ist das super praktisch. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Nippel nicht so stark strapaziert werden wie beim Pumpen.

Ich sage mal so, selbst wenn es trotz dieser angenehmen Stimulation der Brüste nicht zur Milchbildung kommen sollte, sorgen diese kleinen Geräte für eine ganze Menge Spaß und super geile Gefühle. Da kann man nicht meckern, denn man hatte wenigsten viel Spaß dabei.

Aber da ich ja positiv denke, gehe ich erstmal davon aus, dass diese Stimulation erfolgreich sein wird und meine Euter zum laktieren bringt. Tatsache ist, man schaltet die Dinger öfters ein, als man die Milchpumpe benutzt und das kann ein entscheidender Vorteil sein. Wir werden sehen…

Ich habe heute mal einen etwas älteren BH angezogen der etwas fester ist, denn ich wollte mit den kleinen „Spaßmachern“ auf meinen Eutern zum Einkaufen gehen. An diesem BH merke ich übrigens ganz deutlich, dass meine Brüste ordentlich gewachsen sind. Der sitzt jetzt super stramm, aber für mein Vorhaben einfach perfekt. Die Geräte werden dadurch fest an meine Euter gepresst und alles bleibt an Ort und Stelle, besser gehts nicht. Ich habe noch eine Stilleinlage darauf gelegt und ich finde, dass man es mit Kleidung darüber nicht sieht.

Selbst wenn, wäre es mir auch egal, denn allenfalls hält man es für einen dicken Nippel.lachen

005

 

Ich fand es einfach genial und ich glaube, ich bin mit einem Dauergrinsen herum gelaufen. Im Laden überall Hektik pur und ich ganz entspannt, genieße wie meine Brüste bearbeitet werden. So macht das Einkaufen richtig Spaß!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende…weekend

 

2 Antworten auf TENS/EMS Geräte machen süchtig!

  • Hört sich sehr interessant an, habe mir ebenfalls Tens Geräte bestellt, die Idee finde ich gut.. Den ich merke auch wie zeitaufwendig das ganze ist, es würde mich aber dennoch sehr reizen… Auch ohne Partner. Natürlich wäre es mit schön zu erleben, diese Innigkeit. Ich geniesse es erstmal so.

  • Das liest sich sehr geil. Ich liebe es, wenn du von deinen „Eutern“ schreibst …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.