Spam wurde blockiert

Das Gleiche wie die letzten zwei Tage, wieder bin ich mit richtig heißen und drückenden Brüsten aufgewacht. Lange Zeit bevor mein Wecker klingelt und eigentlich war ich auch noch nicht so richtig wach. Habe mir dann  im Halbschlaf die Milchpumpe gegriffen, etwas Stillöl auf die Nippel und die Saugschalen ab in den BH. Die Pumpe gestartet und dann einfach nur noch genossen…

Wer sich wundert, nein ich trage in der Nacht keinen richtigen BH. Es handelt sich um sogenannte Schlaf BHs (Bustiers), die sind aus super dünnem Stoff und total weich und angenehm zu tragen. Halt geben die meinen riesen Möpsen kein bisschen, aber das braucht es ja auch nicht. Ich finde es so angenehmer und da ich sonst nackt schlafe, ist das eigentlich nur ein Shirt ersatz. Ich mag es halt nicht, wenn meine Euter so frei „herumbaumeln“.

Ich lag immer noch so schön eingekuschelt in meinem Bett, döste vor mich hin und spürte einfach nur dieses angenehme Saugen an meinen Nippeln. Meine Pumpe läuft immer 30 Minuten und schaltet dann automatisch ab. Irgendwann war die Zeit natürlich… Weiterlesen

Die letzten Tage habe ich gut durchgehalten, auch wenn mein Rücken noch immer ziemlich schmerzt. Ich versuche halt so gut es geht die Schmerzen auszublenden. Ist einfach nur noch nervig…

Gestern bin ich in der Früh mit knall heißen und drückenden Eutern aufgewacht. Wenn ich dann pumpe oder massiere, lässt der Druck ein wenig nach und sie sind nicht mehr ganz so heiß. Spätestens so 2-3 Stunden später sind meine beiden Süßen aber wieder so richtig heiß und drücken ziemlich stark. Das hat auch heute noch angehalten und ich frage mich schon, was es zu bedeuten hat. Ich sehe es einfach mal als gutes Zeichen, dass sich etwas tut und es voran geht. Es ist ja auch nicht wirklich schmerzhaft, fühlt sich für mich noch angenehm an.

Ich habe das viermal täglich Pumpen/Massieren beibehalten, denn es ist so ganz gut zu bewerkstelligen und ich muss nicht in Stress und Hektik ausbrechen. Mal sehen ob das so reicht zur Milchbildung, oder ob ich doch noch irgendwann erhöhen muss. Im Moment bin ich so ganz zufrieden und das ist ja eigentlich das… Weiterlesen

Ich habe mir nun endlich mal selber in den Hintern getreten und mich aufgerafft, mit meinem „Programm“ weiter zu machen.

Nein im Ernst, es geht so nicht weiter. Ich will endlich wieder Milchbrüste haben, also muss ich auch was dafür tun. Auch wenn mein Rücken noch keine Spur besser geworden ist, werden meine beiden Süßen nun wieder regelmässig bearbeitet. Ist zwar nicht ganz so einfach, da jede Bewegung schmerzt, aber da muss ich jetzt durch.

Mich hat ein ganz liebes Geschenk erreicht, Stillöl von Weleda. kuss01

Die Freude war groß und ich musste es natürlich auch gleich anwenden. Ich hatte es früher schonmal verwendet, konnte aber keine große Wirkung feststellen, jedoch ist es diesmal ganz anders. Bereits kurz nach dem ersten Massieren mit dem Stillöl, fingen meine Brüste an zu kribbeln und wurden auch ganz warm. Fühlte sich richtig gut an und war total angenehm. Ich massiere nun den dritten Tag mit dem Öl und bin echt begeistert davon. Keine Ahnung, ob die etwas an der Rezeptur geändert haben, oder warum es diesmal bei mir wirkt. Ich massiere damit viermal täglich,… Weiterlesen

Inzwischen habe ich meine Magen-Darm-Grippe endlich überstanden und dachte ich kann wieder Vollgas geben, aber von wegen. Seit letzter Woche plage ich mich mit einem Hexenschuß herum. Alle Jahre wieder und ausgerechnet passiert mir das, wenn ich es nun so gar nicht gebrauchen kann.

Diesmal ist es wirklich besonders schlimm, die kleinsten Bewegungen schmerzen und selbst im liegen ist es nicht besser. Im Gegenteil, kann in der Nacht kaum schlafen vor Schmerzen. Habe sogar versucht im Sitzen auf dem Sofa die Nacht herum zu bringen, aber das war auch nicht viel besser. Zwar etwas weniger schmerzhaft, aber dafür konnte ich so nicht einschlafen, mit dem Ergebnis, dass ich völlig übermüdet und fertig war.

Nun könnt ihr euch sicher denken, dass ich im Moment keine großen Ambitionen habe, meine beiden Süßen zu stimulieren. Ab und zu mal setze ich die Pumpe an, aber das ist nicht wirklich ausreichend. Sobald mein Rücken wieder fit ist, werde ich wieder beginnen und auch weiter berichten. Mir stinkt das schon sehr, aber es nützt ja alles nichts, ich kann es eh nicht ändern.

Irgendwie soll… Weiterlesen

Mich hat eine schlimme Magen-Darm-Grippe erwischt und ich kann fast mein Bett im Bad aufstellen.

Ich fühle mich hundeelend und folgedessen auch kaum Lust, mich um meine Brüste zu kümmern. Habe es auf ein minimum herunter gefahren, so dass meine Brüste nicht wieder einschlafen. Hoffe aber, dass es mir bald besser geht und ich normal weitermachen kann. Da zur Zeit nichtmal Zwieback und Tee drin bleibt, muss ich auch mit meinen Kräuterkapseln pausieren.

Es ärgert mich schon sehr, dass mir das ausgerechnet jetzt passiert, war gerade alles so schön am laufen und ich eigentlich recht zufrieden. Naja, wie gesagt, ich hoffe, dass ich das bald überstanden habe und endich wieder richtig loslegen kann.

 

Wünsche euch ein schönes und erholsames Wochenende…

wochenende002