Spam wurde blockiert

Seit ca. 14 Tagen verwende ich nur noch die gelben TENS Geräte, die ich mir zusätzlich gekauft habe. Mir ist ein Fehler unterlaufen und ich habe nicht bedacht, dass die grünen EMS Geräte sind. EMS bedeutet, dass sie hauptsächlich die Muskeln stimulieren und das wollen wir ja nicht. Für die Milchbildung ist die Stimulation der Nerven in den Brüsten wichtig, deswegen besser nur die gelben oder blauen TENS Geräte verwenden.

Mit den grünen Geräten, habe ich es aber immerhin auf gelegentliche winzige Tröpfchen gebracht, die inzwischen ganz leicht milchige Farbe angenommen haben. Der große Durchbruch lässt zwar noch auf sich warten, aber ich bin sehr optimistisch und denke, dass ich noch mehr mit diesen Geräten erreichen kann. Genau wie beim Pumpen ist Geduld angesagt, auf die Schnelle geht es eben nicht.

 

001-gelb

 

Schönen Abend euch allen…  schönen abend

 

2 Antworten auf Neue TENS Geräte!

  • Liebe Sabine,
    ich liebe Deine Berichte…leider habe ich es versäumt nach meinem Kind den Milchfluss in den Eutern zu erhalten 😥 seitdem versuche ich es zwar immer wieder in Gange zu bekommen, aber durch fehlende Zeit ist es leider noch nicht dazu gekommen. Ich verschlinge deine Tips und deine Euter Bilder sind MEGA, ich habe selber auch gut Holz vor den Hütten…aber da halte ich nicht mit. Auch das Tabuthema hängen fand ich klasse…es ist einfach so…Natur hängt aus. Wo bekommst du deine Bh’s? Ich empfinde es als schwierig gute Bhś zu bekommen und ich habe nur ein F Körbchen. Ich werde wieder vorbei schauen und freue mich neues zu lesen!!!

  • WOW.. Hab mir die Geräte ja auch bestellt… ja – je nach Programm macht es mich echt total wuschig… 😳 😳

    Langsam verstehe ich schon den sehr angenehmen und auch erotischen Aspekt vom stillen eines Partners…

    Schade das hier leider nicht mehr los ist.

    Lg. Sternchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.