Spam wurde blockiert

Nachdem ich mir gestern das Massageöl gemacht hatte, wollte ich es natürlich auch gleich testen. Also habe ich vor dem zu Bett gehen, meine Brüste einer ausgiebigen Massage mit dem Öl unterzogen. Das war super schön und es duftete so fein nach Zimt, ich liebe diesen Duft. Nachdem ich meine beiden Süßen so richtig durchgeknetet hatte, gab es nochmal eine extra Portion Öl darauf. So schön glitschig wie sie dann waren, kamen die BW Former über die Brustwarzen und alles wurde schön mit Frischhaltefolie umwickelt. Mein Schlafbustier darüber, damit auch alles an seinem Platz bleibt und dann ging es ins Bett.

Es war ein super schönes Gefühl und ich habe wunderbar damit geschlafen. Es war richtig angenehm, denn durch die Folie ist so eine dezente Wärme entstanden und in Verbindung mit den BW Formern einfach nur geil.

Nach dem Aufstehen habe ich dann gleich mal meine Brüste ausgepackt und das meiste von dem Öl war tatsächlich in die Haut eingezogen. Also voller Erfolg, genauso hatte ich mir das vorgestellt. Das restliche Öl habe ich noch einmassiert und anschließend die Milchpumpe zur Stimulation eingesetzt.

Die Haut von meinen beiden Süßen fühlt sich wunderbar zart und weich an, aber innerlich merke ich ein sehr starkes Spannen. Auf jeden Fall viel stärker als es die letzten Tage war. Ob das jetzt die Wirkung von meinem Ölwickel ist, kann ich zwar nicht hundertprozentig sagen, aber ich gehe doch stark davon aus und werde das jetzt jede Nacht machen. Schaden kann es nicht und alles was mir bei der Milchbildung hilft, ist willkommen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.