Spam wurde blockiert

Mal wieder ein kleines Update, wobei es aber eigentlich nichts Neues zu berichten gibt.

Seit längerer Zeit schlag ich mich mit einer hartnäckigen Erkältung/Schnupfen herum und es will einfach nicht besser werden. Ist ziemlich nervig und wirkt sich wohl auch auf die Milchbildung aus. Die gelegentlichen Tröpfchen die schon kamen sind auch wieder versiegt und inzwischen macht sich mal wieder der Frust breit.

Ich werde das ganze jetzt nochmal neu von Vorne angehen und beginne mit der Einnahme von Yamswurzelkapseln, die mir bei der Milchdrüsenbildung helfen sollen. Ich hoffe, dass es damit gut klappt. Auf die Pille Yasmin, mit der es auf jeden Fall klappen würde, muss ich leider aus gesundheitlichen Gründen verzichten. Geplant habe ich 3-6 Monate, aber ich sehe ja wie sich meine Brüste entwickeln und kann dann immer noch spontan entscheiden.

Ich bin gespannt wie es nun weiter geht und werde dann auch wieder berichten.

 

4 Antworten auf Mal wieder ein kleines Update!

  • Deine Ausdauer ist absolut bewundernswert.
    Wir kämpfen auch seit einiger Zeit daran (allerdings mit einer zweijährigen Unterbrechung) die Teile wieder zu reanimieren (dafür sind sie ja da 🙂 ), von daher verstehen wir vieles, was Du hier schreibst aud eigener Erfahrung.
    Dir und uns wünsche ich das Erfolgserlebnis, auf das wir so heftig hinarbeiten.
    Gruß
    Luk

    • Ich danke euch. Manchmal ist es echt schwer mit der Ausdauer, aber was nimmt man nicht alles auf sich für Milchbrüste. Ich wünsche euch auch viel Erfolg.

      LG Sabine

  • Gute Besserung und viel Glück beim neuen Versuch. :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.