Das Gleiche wie die letzten zwei Tage, wieder bin ich mit richtig heißen und drückenden Brüsten aufgewacht. Lange Zeit bevor mein Wecker klingelt und eigentlich war ich auch noch nicht so richtig wach. Habe mir dann  im Halbschlaf die Milchpumpe gegriffen, etwas Stillöl auf die Nippel und die Saugschalen ab in den BH. Die Pumpe gestartet und dann einfach nur noch genossen…

Wer sich wundert, nein ich trage in der Nacht keinen richtigen BH. Es handelt sich um sogenannte Schlaf BHs (Bustiers), die sind aus super dünnem Stoff und total weich und angenehm zu tragen. Halt geben die meinen riesen Möpsen kein bisschen, aber das braucht es ja auch nicht. Ich finde es so angenehmer und da ich sonst nackt schlafe, ist das eigentlich nur ein Shirt ersatz. Ich mag es halt nicht, wenn meine Euter so frei “herumbaumeln”.

Ich lag immer noch so schön eingekuschelt in meinem Bett, döste vor mich hin und spürte einfach nur dieses angenehme Saugen an meinen Nippeln. Meine Pumpe läuft immer 30 Minuten und schaltet dann automatisch ab. Irgendwann war die Zeit natürlich um und ich konnte nicht anders und habe einfach nochmal auf Start gedrückt.

Es gibt ja die verschiedensten Gefühle die beim Pumpen entstehen können, aber dies war heute ein Gefühl der Zufriedenheit und einfach nur wunderschön. Ein so richtig wohliges Gefühl und ich bin dann sogar während dem Pumpen nochmal eingeschlafen. Als mein Wecker klingelte war die Pumpe aus, aber ich hatte die Saugschalen ja noch im BH und meine Nippel waren immer noch fest eingesogen darin. Habe meine Nippel dann befreit und naja was soll ich sagen, die sahen schon toll aus.

Richtig groß und prall, ich wünschte mir die würden immer so bleiben. brust

 

Habe das restliche Stillöl, das noch auf meinen Nippeln war einmassiert und ich sag sag mal so, besser kann der Tag doch gar nicht beginnen. Man sollte sich viel öfters Zeit für schöne Dinge im Leben nehmen und wenn sie mit so einfachen Mitteln wie in diesem Fall zu erreichen sind, umso schöner.

Ich bin jetzt sowas von gut gelaunt und könnte Bäume ausreißen…   (Bonsai)   lachen

 

Ich weiß nicht, ob ich es bereuen werde, dass ich so lange gepumpt habe, war ja immerhin eine Stunde. Ändern kann ich es eh nicht mehr und wenn ich dadurch wunde Nippel davontrage, was solls, da überwiegt dann das vorherige wunderschöne Gefühl.

 

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag.niceday

 

6 Antworten auf Gefühle der Zufriedenheit!

  • milchling sagt:

    Hallo Sabine,
    danke für wieder mal einen schönen Beitrag, der wieder mal gute Laune hinterläßt.

    Und für mich sind baumelnde Brüste das allerschönste!

    Gruß, M.

    • Sabine sagt:

      wie schön wenn meine Beiträge gute laune verbreiten, das freut mich…

      ich mag es schon auch, wenn meine beiden süßen ab und zu mal baumeln. ich sperre sie nicht immer ein… :lol:

      grüßle sabine

  • L.T. sagt:

    Danke für deine Berichte und dass du auch bei Rückschlägen nicht aufgibst.
    Ich habe eine Frage: weiter unten in einem Beitrag, der nicht mehr kommentiert werden kann, sagst du, du seist “mittlerweile bei J” angekommen. Von wo bist du denn gestartet? Und in welchem Zeitraum hat es sich verändert? Ich weiß, dass Brustwachstum auch ein natürlicher Prozess mit den Jahren ist (ebenso wie der Einfluss der Schwerkraft). Aber kannst du ein deutliches Brustwachstum mit etwas, was du dafür getan hast, eindeutig in Verbindung bringen? Es interessiert mich sehr, ob es da wirklich wirksame Methoden gibt.

    • Sabine sagt:

      nein nein, aufgeben ist nicht meine art, da muss schon viel schlimmes passieren, dass ich mich von meinem ziel abbringen lasse.

      du hattest recht, da stimmte etwas mit dem beitrag nicht. jetzt geht das kommentieren wieder.

      viele jahre hatte ich eigentlich immer körbchengröße G und zeitweise auch mal wieder F. die letzten jahre aber immer G. und ja, ich kann mein brustwachstum immer mit meinen laktationsversuchen in verbindung bringen.

      brüste stimulierem —> brüste wachsen und werden größer
      brüste hängen nur faul herum –> die größe bleibt konstant, es ändert sich nix

      besonders auffälig war es, als ich mit wild yamswurzel kapseln unterstützt hatte, da dachte ich meine beiden süßen explodieren. bin gespannt wie es diesmal so läuft…

      grüßle sabine

  • Marvin sagt:

    Mal wieder ein sehr schön geschriebener Text, danke dafür :)
    Schön wenn du vor lauter guter Laune und Elan nur so strotzt :)
    Schade dass man deine großen und prallen Nippel nicht sehen kann, deine Beschreibung weckt Neugier ^^

    Wünsche dir einen wundervollen Tag:)

    • Sabine sagt:

      dankeschön…

      ja ich wundere mich selber, ich sitze immer noch mit schmerzendem rücken hier und bin trotzdem noch bestens gelaunt. ich freue mich auch gerade aufs nächste pumpen das gleich ansteht.

      ich werde mal sehen, dass ich deine neugier in den nächsten tagen befriedigen kann und fotos von meinen nippeln machen, wenn sie schön groß und prall sind. :wink:

      grüßle sabine

Hinterlasse einen Kommentar zu Marvin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>