Spam wurde blockiert

Allgemein

Wie heißt es so schön, „was lange währt wird endlich gut“ und nun habe ich es tatsächlich geschafft. Der erste Testbericht ist fertig und auf der rechten Seite im Menü unter Gleitgel zu finden.

Ich bin zur Zeit sehr motiviert und das muss man doch gleich mal ausnutzen. lachen

Der Anfang ist nun gemacht und weitere Testberichte werden folgen. Mit der Zeit hat sich so einiges an Sexspielzeug und Utensilien bei mir angesammelt, so dass ich so schnell sicher nicht damit fertig werde. Also bitte nicht ungeduldig werden, denn es reicht, wenn ich das schon immer bin.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß beim Lesen.  butterfly

Nach längerer Abwesenheit hier in meinem Blog, bin ich nun wieder da.  tanzen

Mein Vorhaben mit der Relaktation konnte ich nicht fortsetzen, weil mir einerseits gesundheitliche Probleme dazwischen kamen, aber mir anderseits auch einfach schlichtweg die Lust gefehlt hat, hier weiter zu machen.

Seit einiger Zeit, habe ich gelegentlich nur nach Lust und Laune meine Brüste massiert/stimuliert. Ich hatte keinen Plan, wie sonst immer und habe wirklich nur wenn ich Lust und Zeit hatte mich um meine Brüste gekümmert. Es waren zum Teil auch ein paar Tage am Stück dazwischen, an denen ich auch mal gar nichts gemacht habe. Sowie es aber auch Tage gab, an denen ich öfter gepumt und massiert habe. Alles ohne Zwang und Druck, einfach nur mit viel Spaß und Freude an der Sache.

Nach einiger Zeit spürte ich wieder das übliche Zwicken und Drücken in meinen Brüsten und sie hatten auch wieder leicht an Größe zugelegt. Ich mag ja dieses Druckgefühl sehr in meinen Brüsten. Es fühlt sich einfach angenehm an und man merkt eigentlich den ganzen Tag über, dass sich etwas in den Brüsten… Weiterlesen

Ich habe einige Mails bekommen, warum ich nichts mehr schreibe. Das hat ganz einfach mehrere Gründe, die da wären.

1. Weihnachten steht bevor und ich habe noch einiges zu tun um ein paar Geschenke fertig zu bekommen.

2. An meiner Milchbildung hat sich nichts verändert, es ist nach wie vor nur ab und zu mal ein Tröpfchen. Nachdem meine Milchpumpe den Geist aufgegeben hat und ich von Hand stimuliert habe sind selbst diese Tröpfchen ausgeblieben. Mehr dazu gibt es in meinem morgigen Beitrag.

3. Bin ich etwas angefressen und enttäuscht. Ende Oktober hatte mein Blog Geburtstag und tatsächlich hat es gerade mal ein Mädel geschafft zu gratulieren.  Leute, mein Besucherzähler zeigt 57767 Besucher an und in etwas über zwei Jahren, ist das eine ganze Menge. Ich bekomme nicht gerade wenige Mails, Pns etc. und soll auf alle möglichen Fragen antworten. Als Dankeschön bekomme ich nichts, nichtmal zu einem simplen „Happy Birthday“ könnt ihr euch durchringen. Da kann ich nur sagen, sehr, sehr traurig und da müsst ihr euch nicht wundern, warum mir die Motivation fehlt etwas zu schreiben. Die… Weiterlesen

Ich hatte ja letztens noch einen Bericht versprochen, über Sachen die ich ausprobiert habe und ehrlich gesagt, ich habs einfach vergessen.

schaemen   „Schäm“   schaemen

In einem Beitrag im Forum von stillbeziehungen.tk, wurde ich aufmerksam auf Schröpfgläser aus Silikon. Ich hätte dauerhaft gerne längere Brustwarzen und deswegen musste ich diese Schröpfgläser einfach mal ausprobieren. Aber auch nur zur reinen Stimulation der Brustwarzen sind die Dinger bestens geeignet.

Im Gegensatz zu normalen Schröpfgläsern aus Glas oder Kunststoff braucht man keine Vakuum-Pumpe, denn die aus Silikon sind ja biegsam. Man kann sie nach Wunsch stark oder nur leicht zusammen drücken und dann über der Brustwarze platzieren. So lässt sich einfach steuern, wie stark die Brustwarze in das Glas gezogen wird. Solltet ihr das selber mal testen wollen bitte aufpassen, denn von einem angenehmen Gefühl, bis richtig schmerzhaft ist alles möglich. Lieber mit leichtem Unterdruck anfangen, denn es können schnell Blutergüsse entstehen.

schroepfglaeser01

 Die Schröpfgläser haben einen schönen breiten Rand der nicht in die Haut einschneidet.

 

schroepfglaeser04

Und so sieht es aus in Benutzung, mit mittlerem Unterdruck.

Es gibt diese Schröpfgläser in… Weiterlesen

Da ich in letzter Zeit tolles neues Sexspielzeug geschenkt bekommen habe und ich ganz begeistert davon bin, dachte ich mir, ich richte hier im Blog eine neue Seite mit Testberichten ein. Zu finden im rechten Menü!

Es gibt viel Sexpielzeug, das wirklich gut ist und mit dem man viel Spaß haben kann, aber auch eine Menge ist einfach unbrauchbarer Schrott. Leider stellt man das oft erst fest, wenn man die Sachen gekauft hat, oder das erste mal benutzt hat. Es gibt zwar zb. bei Amazon Kundenbewertungen, aber die meisten sind mitlerweile Fakes und sollen nur zum Kauf animieren. Bei mir werden die Sachen ausgiebig getestet und ihr könnt sicher sein, dass dann an meinen Berichten nichts gefaked ist. Das schönste ist, das Testen macht sicher auch richtig viel Spaß.

Ihr dürft schonmal gespannt sein und die ersten Berichte gibts dann in Kürze.

Ich freue mich jetzt erstmal aufs Testen…   zwinkern